Fahrer


Agoston 'Gustl' Rossival


Eric Monot


Frank 'Fritz' Spenner


Heinz Platacis


Lars Albrecht


Matthias Bormann


Niggi Schmassmann


Pasi Anderson


Sandor 'Bitti' Bitter


Stefan Merkens


Stefano Gugliotta


Uwe 'Rio' Reisse

Niggi Schmassmann (SUI)

geb. 18.02. 1960 in Basel
wohnhaft in Basel (Schweiz) und Mexico
verheiratet, drei Söhne
Freischaffender Künstler

sportlicher Werdegang:

*

Erstes Rennen 1981

*

4 mal Deutscher Meister 500er

*

7. Platz Europameisterschaft 500er

*

1990 & 1991 Grand Prix 500er - 2 neunte Plätze

 

*

Erstes Langstreckenrennen 1987 Bol´ D´or

*

ab 1997 ständig Langstrecke

*

1999 Vierter Platz Langstrecken WM

*

2002 & 2003 im Hofmann Racing Team bei Worldendurance Championship

*

2004 &´2005 im Team innodrom Racing bei Worldendurance Championship, 15. Platz in 04

*

3. Platz bei den 200 Meilen Hungaroring im Alpen-Adria-Cup 2004

Sein Kommentar:
Wenn man nicht schwimmen kann, liegt's meistens an der Badehose.

 

Lars Albrecht (GER)

geb. 02.01.1967 in Dresden
wohnhaft Großröhrsdorf (Sachsen)
Lebensgemeinschaft, eine Tochter
Selbständiger Heizungs- und Anlagenbauer

sportlicher Werdegang:

*

Erstes Rennen mit 18 also 1985 (Bergrennen in Eibenstock / Erzgebirge auf MZ TS 150)

*

DDR - 2. Pl. in der 250er Einzylinder 1989

*

1990 bis 2001 in verschiedenen Klassen der deutschen Meisterschaft und IDM (250 ccm, 500cm, Serie bis 750 ccm, Superbike, Superstock)

*

Deutscher Vizemeister bis 500 ccm 1997

 

*

Erstes Langstreckenrennen 1998 Spa ´24 Heures du Liege`

*

1998 bis ´01 diverse Langstreckenrennen Spa, Le Mans, Bol' D'or, Oschersleben

*

2002 & 2003 im Hofmann Racing Team bei Worldendurance Championship

*

2004 & 2005 im Team innodrom Racing bei Worldendurance Championship, 15. Platz in 04

*

3. Platz bei den 200 Meilen Hungaroring im Alpen-Adria-Cup 2004

Sein Kommentar:
Wer später bremmst, ist länger schnell.

 

Agoston Rosivall (HU)

geboren 14.10. 1978 in Budapest
wohnhaft Budapest (Ungarn)
nicht verheiratet, eine amtliche Freundin, die er sehr liebt und jede Menge andere.
Keine Kinder (jedenfalls nicht wissentlich)
Selbständiger Unternehmer

sportlischer Werdegang:

*

spielte bis 1996 Fußball bei Ferencvárosi Torna Club

*

2000 diverse ungarische Go-Kart - Meisterschafftsläufe

*

2005 4. Platz in der ungarischen Cross-Countri-Ski Meisterschafft

*

erstes Motorradrennen 2001 in Supersport 400 Ungarn

*

2003 ungarische Superstockmeiterschafft

*

Endurance Debut: Assen 2005